B

Bliedersdorf und Nottensdorf sind l(i)ebenswert - und sollen es auch bleiben!

Bliedersdorfer Sprecher der Lenkungsgruppe stellt Aufgabe zur Verfügung

Der Bliedersdorfer Sprecher der Lenkungsgruppe im Dorfentwicklungsprojekt "NoBlie", Hans-Jürgen Feindt, hat am 29.06.2018 sein Amt zur Verfügung gestellt. In einer gleichlautenden Mail informierte Feindt die Mitglieder der Lenkungsgruppe, alle Sprecher der bereits aktiven Arbeitsgruppen (AGs), die Vertreter der Samtgemeindeverwaltung und "mensch und region" aus Hannover, die das Projekt extern begleiten. Hier der Wortlaut der Mail:


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich habe soeben Bürgermeister Tobias Terne persönlich mitgeteilt, dass ich nach reiflicher Überlegung meine Funktion als Sprecher der Lenkungsgruppe mit sofortiger Wirkung zur Verfügung stelle und aus der Lenkungsgruppe ausscheide. Auch meinem Sprecher-Kollegen Dierk Heins aus Nottensdorf habe ich eine entsprechende Nachricht zukommen lassen.

Ich wünsche dem Projekt nach wie vor viel, viel Erfolg und wünsche mir von ganzem Herzen, dass dem neuen Antrag entsprochen wird. Ich bin stolz darauf, mit welchem Herzblut und welcher Intensität hier bisher schon im ehrenamtlichen Bereich gewirkt wurde und wünsche mir sehr, dass dieses anhält und zu den erwünschten Erfolgen führt!

LG aus Postmoor!

H.-J. Feindt

 

 

This document maintained by Hans-Jürgen Feindt dorfentwicklung@bliedersdorf.de
Material Copyright © 2018 by Hans-Jürgen Feindt